Einsatz: Baum beseitigung (Sturmtief Sabine)

Die Sabine ging ging am 09.02.2020 ziemlich glimpflich an uns vorbei.
2 kleinere Einsätze mussten am Nachmittag abgearbeitet werden.

In Neuvrees lag auf einem Spielplatz ein Baum auf einem Spielgerät. Durch ein paar gezielte Schnitte mit der Motorsäge konnten wir die Schaukel aber relativ schnell aus ihrer misslichen Lage befreien. Sachschaden ist nicht entstanden.
Der zweite Einsatz führte uns zum Hinterberg nach Gehlenberg. Dort brach ein großer Ast aus einer Baumkrone und drohte auf die Straße zu fallen. Hierfür bekamen wir Verstärkung von der Feuerwehr Friesoythe, die mit ihrer Drehleiter und einem Löschfahrzeug anrückten. Schnell wurde auch diese Gefahr gebannt, und so konnten wir wieder einrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.